Klaviaturen PROFESSIONAL

Die Klaviatur PROFESSIONAL wurde für nicht-mechanische Pfeifen- und Digital-Orgeln entwickelt. Es handelt sich dabei um eine klassische zweiarmige Orgelbauerklaviatur aus Holz, die in einer Werkstatt für Orgelbau produziert wird. Die Entwicklung wurde von Konzertorganisten fachlich begleitet, um auch höchsten spielergonomischen Ansprüchen gerecht werden zu können.

Die Klaviatur PROFESSIONAL gibt das Spielgefühl einer mechanischen Traktur sehr realistisch wieder. Die Tasten haben einen Druckpunkt und imitieren außerdem die Masse der Traktur, die an einem mechanischen Spieltisch vorhanden ist. Sie laufen total frei und haben keine Rückstellfedern, deren »klebrige« Zugkraft man beim Anschlag mitziehen und deren übertriebenes Zurückschnellen man beim Loslassen der Taste abfangen müßte. Deshalb hat der Spieler die absolute Kontrolle über Anschlag und Loslassen einer jeden Taste.

Die Klaviatur PROFESSIONAL ist robust und verschleißfrei.

Folgende Parameter lassen sich entsprechend individueller Wünsche gestalten:

  • Tastenleerlauf,
  • Stärke der Druckpunkts,
  • Anschlagsgewicht,
  • Tastenformen (z. T. gegen Aufpreis),
  • Tastenbeläge (z. T. gegen Aufpreis),
  • Klaviaturbacken.

Wenn nicht anders vereinbart, wird die Klaviatur PROFESSIONAL mit Tastenmensuren nach BDO-Norm und mit Tastenbelägen aus Holz geliefert. Die zu den optoelektronischen Kontakten passende Elektronikplatine kann zusätzlich alle Funktionern eines MIDI-Spieltisches steuern.

Der Vertrieb der Klaviaturen PROFESSIONAL erfolgt über den Orgelbaubetrieb Pécsi Orgonaépítő Manufaktúra Kft. (http://organparts.info/de/). Dort erfahren Sie alles über Preise und Lieferbedingungen.

Rufen Sie auch den folgenden Link auf:

http://organparts.info/de/home/1271-manualklaviatur-professional.html?live_c

Die Klaviatur PROFESSIONAL ist als Gebrauchsmuster Nr. 202013002462.3 urheberrechtlich geschützt.

 

Capriccio Professional